Der DJV Sachsen-Anhalt

Der DJV Sachsen-Anhalt wurde 1990 in Halle gegründet. Der Landesverband des Deutschen Journalisten-Verbandes versteht sich als Berufsorganisation und Gewerkschaft für Freie und festangestellte Journalistinnen und Journalisten aller Medien sowie in Wirtschaft und Verwaltung. Dem DJV Sachsen-Anhalt gehören aktuell 530 Mitglieder an.

Abstimmung mit orangen Stimmkarten während eines DJV-Verbandstages

Der Deutsche Journalisten-Verband lebt von der ehrenamtlichen Arbeit seiner Mitglieder in seinen Gremien.
... mehr

Neben dem aktiven Engagement für den Journalistenberuf stehen exklusive Services für DJV-Mitglieder zur Verfügung...mehr